Branchenmenu

Corona-Regeln massiv verschärft: Lockdown ab Mittwoch, 16. Dezember 2020

Ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 sollen auch in Schleswig-Holstein verschärfte Corona-Maßnahmen gelten.

Der Einzelhandel wird ab Mittwoch bis zum 10. Januar 2021 geschlossen
Friseure und Kosmetikstudios, sofern sie nicht medizinisch nitwendige Behandlungen vornehmen, müssen ebenfalls schließen. Zu medizinisch notwendige Behandlungen gehören zum Beispiel Physio-, Ergo- und Logotherapien sowie Podologie/Fußpflege.

Offen bleiben dürfen:
Lebensmittelmärkte, Wochenmärkte, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Tierbedarfs- und Futtermittelmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Abhol- und Lieferdienste (auch der Gastronomie), Waschsalons und auch Banken und Sparkassen sowie Poststellen, Zeitungsverkauf.
Auch Tannenbäume dürfen weiterhin verkauft werden. 

Schulen und Kitas geschlossen - Notbetreuung gewährleistet
Für die Schulklassen 1 bis 7 gibt es eine Notbetreuung für Kinder, bei denen zumindest ein Elternteil in der kritischen Infrastruktur tätig und eine Alternativbetreuung nicht möglich ist. Auch Alleinerziehende können die Notbetreuung in Anspruch nehmen.
In Kindertagesstätten wird ebenso verfahren.

Kontaktregeln weiter verschärft
Im öffentlichen und privaten Raum sollen sich höchstens fünf Personen aus zwei Haushalten treffen dürfen. Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt.
Von dieser Beschränkung gibt es für Weihnachten, die Zeit vom 24. bis 26. Dezember, eine Ausnahme. So dürfen an diesen Tagen der eigene Hausstand sowie vier weitere Personen aus dem engen Familienkreis zusammenkommen, auch wenn dies mehr als zwei Hausstände oder fünf Personen über 14 Jahren bedeutet. Der engste Familienkreis wird definiert als Ehegatten, Lebenspartner und Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft sowie Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Geschwisterkinder und deren jeweilige Haushaltsangehörige.

Gottesdienste sollen weiter möglich sein
Allerdings nur mit konkreten Regeln: mindestens 1,5 Meter Abstand zwischen Teilnehmern, Maskenpflicht, kein Gesang und Anmeldepflicht.

 

Hier geht es zur Ersatzverkündung der Landesverordnung Schleswig-Holstein

city-elmshorn.de | Die Elmshorner City auf einen Blick · Impressum · Datenschutzerklärung · Urheberrecht · Haftungsausschluss