Branchenmenu

Das kleine Elmshorner Pop Up Huus im April

Großformatige Bilder von Pigmentteillchen und afrikanische Modestücke von ASEDA

Zum 1. April sind zwei neue Mieterinnen in das Pop Up HUUS in der Königstraße 19 eingezogen. Die Künstlerin Daniela Eisenführ präsentiert ihre Kunstwerke und die Unternehmerin Ama Pokua vereint mit ihrem Modelabel ASEDA afrikanische Tradition mit heutigem Zeitgeist.

Pigmentteilchen - Kunstwerke von Daniela Eisenführ
Die 1964 in Hamburg geborene Daniela Eisenführ lebt in Horst, wo sie auch ein Atelier besitzt.

Zusammen mit anderen Künstlern hat sie darüber hinaus in Dömitz einen Kunstraum in einem ehemaligen Leerstand geschaffen, wo viele farbenfrohe Werke die Betrachter erfreuen.

Im Schaufenster des Pop Up HUUS sind die großformatigen, bunten Bilder auch von Weitem nicht zu übersehen. Hauptmotive sind Tiere und Menschen, die mit abstrakten Elementen verbunden sind.

Obwohl Daniela Eisenführ seit vielen Jahren erfolgreich als Rechtsanwältin in einer eigenen Kanzlei in Hamburg tätig ist, bleibt die Malerei ihre große Leidenschaft.

www.pigmentteilchen.de

ASEDA - Modestücke

„Love Life“ ist das Motto des Modelabels ASEDA. Aseda ist ein ghanaisches Wort und bedeutet Dankbarkeit. Hinter ASEDA steht die kreative Unternehmerin Ama Pokua, die in Ghana und Deutschland aufgewachsen ist. Mit viel Gespür für Mode und Qualität und Freude am Leben stellt Ama Pokua handgemachte Stücke her, die inspirieren und gute Laune machen. Die Unternehmensphilosophie von ASEDA ist von der Liebe zu Afrika geprägt.

Im Pop Up HUUS sind Afrotaschen, Afromasken und Wickelröcke zu finden.

www.aseda-fashion.com

Während des Lockdowns wird das Schaufenster als ‚Ausstellungsfläche genutzt. Bestellungen werden telefonisch unter 0176-83433542 entgegengenommen und können nach Absprache vor Ort abgeholt werden.

Nach Ende des Lockdowns kann das Pop Up HUUS zu folgenden Öffnungszeiten besucht werden: Mittwoch, Freitag und Samstag 10-15 Uhr.

Die Mietdauer im Pop Up HUUS beträgt vier Wochen. Die Mieter zahlen eine subventionierte Miete in Höhe von 250,00 Euro und Nebenkosten von 180,00 Euro.

Bewerbungen nimmt das Stadtmarketing Elmshorn telefonisch unter 04121-266074 oder per Mail an kase@stadtmarketing-elmshorn.de entgegen.

city-elmshorn.de | Die Elmshorner City auf einen Blick · Impressum · Datenschutzerklärung · Urheberrecht · Haftungsausschluss