Branchenmenu

Filmteam vom NDR Kulturjournal zu Gast in Elmshorn

Die Königstraße war gut besucht am 1. Oktober, als das Filmteam des NDR Kulturjournal in Elmshorn zu Gast war. Gedreht wurde zum Thema „Sterben die deutschen Innenstädte? - Das Kulturjournal unterwegs in Norddeutschland“. Manuela Kase, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Elmshorn, stand dem Team hierzu in einem Interview Rede und Antwort.

Aufhänger für den Dreh in Elmshorn war das „kleine Elmshorner Pop Up HUUS“, das als positives Beispiel für kreative Nutzungen von Ladenflächen auch außerhalb der Region für Aufmerksamkeit sorgt. Die Dreharbeiten dauerten insgesamt vier Stunden. Neben dem Pop Up HUUS war auch die Area 39, eine Kreativfläche an der Krückau direkt hinter dem Ramelow-Gebäude, für das Filmteam von Interesse. Beide Konzepte greifen den Trend auf, die Innenstädte über eine Stärkung der Kreativ-Szene und multiple Nutzungen zu beleben. „Wir gehen hier mit gutem Beispiel voran und merken an der Resonanz, dass unsere Konzepte ankommen. Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu verbessern und besondere Erlebnisse zu bieten, sehen wir als eine unserer Hauptaufgaben an“, so Manuela Kase.

Der vollständige Beitrag ist hier unter folgendem Link abrufbar:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/kulturjournal/Unterwegs-in-Norddeutschland-Sterben-die-Innenstaedte,kulturjournal7666.html

 

city-elmshorn.de | Die Elmshorner City auf einen Blick · Impressum · Datenschutzerklärung · Urheberrecht · Haftungsausschluss