Branchenmenu

Picknick-Open-Air Kino 2021

Die Picknick Kino Fans können sich freuen: Trotz der noch immer beschränkenden Auflagen will das Stadtmarketing Elmshorn am 23. und 24. Juli und am 6. und 7. August das Picknick-Open-Air Kino im Skulpturengarten veranstalten. Wurde im letzten Jahr kurzfristig als Ersatz ein Autokino auf dem Buttermarkt organisiert, kommt das diesjährige Konzept dem Kino-Spaß der Vorjahre schon deutlich näher.

„Aber nach wie vor gibt es Corona-bedingte Regeln, die eine andere Vorgehensweise erfordern“, so Stadtmanagerin Manuela Kase. „Wir versuchen aus der Not eine Tugend zu machen, gehen neue Wege und hoffen, dass das Angebot bei den Besucherinnen und Besuchern gut ankommt“.

Aufgrund der Abstandsregeln muss die Anzahl der Gäste auf der Fläche im Skulpturengarten reduziert werden. Deshalb sind mehrere Vorstellungen an den Veranstaltungstagen geplant. So wird jeweils Freitag, 23. Juli und Freitag, 6. August derselbe Film zweimal hintereinander gezeigt. An den Samstagen, 24. Juli und 7. August sind drei unterschiedliche Filme vorgesehen.

Hier wird bewusst auf eine große Bandbreite der Genres gesetzt. So sollen nachmittags erstmalig Kinderfilme gezeigt werden und in der frühen Abendvorstellung stehen ein Action- und ein Kriminalfilm auf dem Programm. In der Spätvorstellung wie auch freitags sollen die klassischen Picknickkino-Gäste erreicht werden.

Der frühe Beginn der Vorstellungen erfordert die Anmietung einer LED-Leinwand. Da die Kosten hierfür deutlich höher liegen, müssen die Eintrittspreise von 6 auf 8 Euro steigen. Für Kinder bis 14 Jahre gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 5 Euro.

Die Tickets sind ab Freitag, 16. Juli online zu buchen.

Zum Onlineshop

Die Livemusik vor den Vorführungen wie auch die Verlosung von Picknickkörben müssen aufgrund der zeitlich engen Taktung der Vorführungen in diesem Jahr leider entfallen.

Als Gastronomiepartner ist Jim Coffey wieder im Boot. Inhaber Jörn Schielzeth bietet eine große Vielfalt an Speisen und Getränken, die das Open-Air-Kinoerlebnis abrunden. Snackboxen können auch im Vorfeld in Verbindung mit den Kinokarten online bestellt werden.

Mitgebrachte Speisen und Getränke sind ebenfalls erlaubt.

Das Veranstaltungsteam stellt die erlaubte Anzahl von Stühlen vor Ort zur Verfügung. Eigenes Equipment ist in diesem Jahre aufgrund der Corona-bedingten Beschränkungen nicht erlaubt.

Die Veranstaltungsfläche für das Picknick-Kino liegt direkt am Parkplatz des Buttermarktes.

Auf ein weiteres, ganz besonderes Kino-Erlebnis dürfen sich die Besucher im Herbst freuen. Mit Lastenrädern, Beamer, Generator und Leinwand rollt am 24. September 2021 BREMEN BIKE IT! in Kooperation mit dem Stadtmarketing Elmshorn e.V. durch Elmshorn. Die Kinoreise zeigt internationale Kurzfilme zum Thema „Radkultur“, die auf Fassaden oder eine flugs befestigte Leinwand projiziert werden und die Spielorte cineastisch interpretieren. Ein nachttaugliches Rad und Neugier ist alles, was es braucht, um mit dabei zu sein. Der Night Ride kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Bei Regen findet die Veranstaltung an einem geeigneten überdachten Alternativort statt. Die Tickets für diese Veranstaltung kosten 5 Euro. Weitere Informationen hierzu veröffentlicht das Stadtmarketing Anfang September.

city-elmshorn.de | Die Elmshorner City auf einen Blick · Impressum · Datenschutzerklärung · Urheberrecht · Haftungsausschluss