Stadtwerke Eisvergnügen auf dem Holstenplatz

Am 16. November wird das 11. Stadtwerke Eisvergnügen eröffnet. Bis zum 6. Januar 2019 kann dann auf dem Holstenplatz wieder nach Herzenlust Schlittschuh gelaufen werden.

Vom 16. November 2018 bis 6. Januar 2019 lädt das Stadtmarketing Elmshorn kleine und große Besucher ein, auf der Eisbahn Schlittschuh zu laufen, sich in Teams beim Turnier oder den Firmenweihnachtsfeiern im Eisstockschießen zu messen, oder bei Livemusik zu feiern. Wer es ruhiger mag, kann bei leckerem Essen in den Gastronomie-Zelten dem bunten Treiben auf der Eisbahn zusehen.

Zur Eröffnung erwartet die Gäste am Freitag, 16. November, 18 Uhr eine außergewöhnliche LED-Lichtshow, präsentiert von der Künstlergruppe Loooop aus Berlin. Durch illuminierte Jonglage kombiniert mit tänzerischen Choreografien und mitreißenden Rhythmen ziehen die vier Artisten ihr Publikum gekonnt in den Bann.

Traditionell sind im Anschluss alle Besucher eingeladen, die Eisbahn bei freiem Eintritt einzuweihen.

Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Erwachsene zahlen für das Stadtwerke Eisvergnügen 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 3,00 Euro. Das Ticket ist wie in den vergangenen Jahren den ganzen Tag gültig. Für besonders große Eislauf-Fans ist erstmals eine 10er-Karte erhältlich, die für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 25 Euro und für Erwachsene 30 Euro kostet. Schlittschuhe können mitgebracht oder zum Preis von 3,50 Euro ausgeliehen werden.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.stadtwerke-eisvergnügen.de.

city-elmshorn.de | Die Elmshorner City auf einen Blick · Impressum · Datenschutzerklärung · Urheberrecht · Haftungsausschluss