Branchenmenu

City Elmshorn

Verkehrliche Beeinträchtigungen in Elmshorn

Infos über Einschränkungen der Befahrbarkeit und erhöhtes Verkehrsaufkommen in der Elmshorner Innenstadt.

Baustelle Kirchenstraße Elmshorn

+++ Vollsperrung des Kruezungsbereiches Wedenkamp/Südufer/Probstendamm +++

Straßenarbeiten machen es erforderlich, den Kreuzungsbereich Wedenkamp/Südufer/Probstendamm im Zeitraum vom 17.08.2020 bis voraussichtlich 03.09.2020 voll zu sperren.

Ein Passieren dieses Abschnitts wird nicht möglich sein. Der Bereich sollte über U 9: Vormstegen – Reichenstraße- Westerstraße – Käptn- Jürs- Brücke und Wedenkamp bzw. U 8: Wedenkamp – Flamweg- Schulstraße – Holstenstraße – Berliner Straße – Schauenburgerstraße umfahren werden.


+++ Vollsperrung des Kruezungsbereiches Heidmühlenweg/Lieth/Hebbelstraße +++


Für die Deckschichtsanierung in der Straße „Lieth“ bedarf es nochmals einer Teilsperrung des Kreuzungsbereichs Heidmühlenweg/Lieth/Hebbelstraße für ca. 5 Stunden an einem Tag zwischen dem 12.08.-18.08.2020. Hier wird ein Passieren der Kreuzung nur von Lieth bzw. Hebbelstraße aus kommend möglich sein. Sofern das genaue Datum der Abschlussarbeiten bekannt ist, erfolgt eine kurzfristige Mitteilung. Der Bereich muss vom Heidmühlenweg aus kommend über die Morthorststraße bzw. Ludwig-Meyn-Straße/Timm-Kröger- Straße umfahren werden.

 

+++ Vollsperrung zwischen Hainholzer Damm und Am Erlengrund +++

Ab dem 2. Juni soll der Hainholzer Damm zwischen Hainholz und Am Erlengrund voll gesperrt werden. Die Vollsperrung soll rund neun Wochen andauern. Grund dafür sind Kanalarbeiten. Umleitungen werden je nach Fahrtrichtung eingerichtet. Der Bereich sollte über den Rethfelder Ring / Adenauerdamm /  Hainholter Ohr / Wasserstraße / Ansgarstraße / Hebbelstraße und den Heidmühlenweg umfahren werden. Die Arbeiten sind derzeit bis zum 29.08.2020 verlängert worden. 

 

+++ Vormstegen ab 07.08.2020 um 17 Uhr wieder freigegeben+++

Kanalarbeiten machten es erforderlich, die Straße Vormstegen zwischen Osterfeld und Reichenstraße ab dem 02.09.2019 voll zu sperren.
Ein Passieren dieses Abschnitts war nicht möglich. Der Bereich sollte über Berliner Straße / Schauenburgerstraße oder Westerstraße / Hafenstraße / Wedenkamp umfahren werden.

Nach Auskunft der KViP werden die Linien 489, 6503, 6504, 6506 in Richtung Uetersen / Klein Nordende / Seester über Südufer-Hafenstraße-Klostersande umgeleitet. Die Haltestelle "Reichenstraße" wird in Richtung Uetersen nicht bedient, eine Ersatzhaltestelle wird für die Zeit der Baumaßnahme nicht eingerichtet.  Die Linie 185 in Richtung Halstenbek wird eine Umleitung fahren, jedoch alle Haltestellen regulär bedienen können. 

Ab dem 07.08.2020 um 17 Uhr wird Vormstegen wieder freigegeben. 

 

Weitere Verkehrsmeldungen: www.elmshorn.de

city-elmshorn.de | Die Elmshorner City auf einen Blick · Impressum · Datenschutzerklärung · Urheberrecht · Haftungsausschluss